1 - 4 von 4 Beiträgen gefunden

Implementing the statistical investigative process with real data: Effects on education in secondary schools

Implementing the statistical investigative process with real data: Effects on education in secondary schools

In der ersten Februarwoche fand in Dublin der zehnte internationale Kongress zur Bildungsforschung im Bereich der Mathematik statt.

„Kompetenzen – eine Modeerscheinung?“

Mit dem Begriff „Kompetenzen“ wird teilweise ein Paradigmenwechsel in der schulischen Ausbildung verbunden: Weg von einem Input-orientierten Ansatz hin zu Output-zentrierten Schwerpunkten. Um diesen Prozess zu unterstützen wurden Kompetenzmodelle entworfen und inzwischen auch bereits umgesetzt.

Projektdokumentation: Mathematikunterricht gemeinsam weiterentwickeln

Symbol

Pädagoginnen und Pädagogen aus der Volksschule und der Sekundarstufe 1 und 2 schließen sich zu regionalen Themengruppen zusammen und entwickeln gemeinsam mit Fachwissenschaftler/innen und Fachdidaktiker/innen kompetenzorientierte, mathematische Unterrichtskonzepte zu ausgewählten Themen (siehe unten).